Du bist hier genau richtig wenn…

• Du darüber nachdenkst, ob Du einem Hund aus dem Tierheim oder Ausland ein neues Zuhause geben willst

• Du daran interessiert bist, gemeinsam mit Deinem Hund zu wachsen und offen für Neues bist (und nicht nur Dinge „wegtrainieren“ möchtest und Dein Hund „funktionieren“ soll)

• Du Dir eine tolle Bindung zu Deinem Hund wünschst

• Du Deinen Hund und sein Verhalten verstehen lernen möchtest und seinen Bedürfnissen gerecht werden möchtest.

• Du Freude am Training mit Deinem Hund hast und auch bereit bist an Dir selbst zu arbeiten

Für mich sind Verständnis füreinander, Vertrauen und Achtsamkeit ganz besonders wichtig. Ich trainiere ausschliesslich mit fairen Trainingsmethoden, was nicht bedeutet, dass der Hund alles darf und keine Grenzen kennt. Ganz im Gegenteil, ein Hund kann sich nur dann sicher fühlen, wenn er weiß, was erlaubt ist und was nicht! Die Regeln müssen aber klar und fair sein und Stress und Druck sind im Training hinderlich.

Let’s go hygge

Meine Philosophie

Ich habe mich auf Hunde aus dem Tierschutz spezialisiert, aber auch wenn Dein Hund nicht aus dem Tierschutz ist, bist du herzlich willkommen.

Meine Vision sind glückliche Menschen und Hunde. Ich möchte Dir aufzeigen, wie toll das Leben mit Hund ist, wie viel Du von Deinem Hund lernen kannst. Wir alle haben immer mehr Stress in unserem Leben und auch im Bereich des Hundetrainings wächst der Druck und die Erwartungshaltung möglichst schnell einen „perfekt funktionierenden“ Hund zu haben immer mehr. Dabei sind Hunde so gut für unsere psychische und auch körperliche Gesundheit. Die Hunde leben im Jetzt und hängen nicht der Vergangenheit hinterher oder haben Zukunftsängste. Wir sind so oft mit Gedanken bei dem was war und dem was kommt, lasst uns wieder zurückfinden in den Augenblick gemeinsam mit unseren Hunden. Wir haben so viel Zeit mit unseren Hunden zusammen, die sollten wir genießen, es muss nicht alles sofort perfekt laufen, es darf auch mal richtig blöde Tage geben, das ist ganz normal.

But let’s focus on the good things!!!

In meiner jahrelangen Arbeit als Ärztin habe ich gelernt, dass es keine 08/15- Therapie gibt und jeder Mensch individuell behandelt werden muss. Dieses Wissen wende ich auch im Hundetraining an, deswegen wird jedes Mensch- Hund-Team bei mir ganz individuell betrachtet und beraten.

Ein hyggeliges Lebensgefühl möchte ich Dir und Deinem Hund auch ermöglichen und es ist leichter als Du jetzt vielleicht denkst. Eine Grundvoraussetzung ist dabei zu verstehen, warum Dein Hund sich so verhält wie er sich verhält und an der Ursache zu arbeiten, anstatt nur das Verhalten wegzutrainieren.

Hier kommt wieder die Medizin ins Spiel: man kann Kopfschmerzen mit einer Kopfschmerztablette leicht und schnell behandeln, sie kommen meistens aber immer wieder, wenn man den Grund nicht kennt, der die Schmerzen auslöst.

Im Vordergrund steht dabei der Aufbau einer festen und sicheren Bindung zwischen euch und auch Du als Menschen darfst an Dir arbeiten, Dich reflektieren und Deinen Blockaden lösen. Du und Dein Hund seid ein Team und geht Hand in Pfote. Diese Herangehensweise ist so viel nachhaltiger als alleiniges trainieren des Hundes.

Ich freue mich darauf euch auf eurem gemeinsamen Weg zu einem unschlagbaren Mensch-Hund Team zu begleiten, besonders wichtig ist mir dabei, dass Du mit Deinem Hund eine tolle Zeit hast ohne Stress und Druck, dabei entscheidest Du, was in eurem Zusammenleben wichtig ist. Denn wer Spaß hat und mit Begeisterung dabei ist, lernt am besten und feiert die größten Erfolge.

Anna Klein